Motorrad Helmkamera Sena 10c

Jeder, der schonmal eine besonders schöne Strecke gefahren ist, kennt den Wunsch, das Gesehene mit anderen zu teilen. Eine Motorrad Helmkamera ist dafür normalerweise das Mittel der Wahl. Was aber, wenn man erstens keine Lust hat sich eine kastenförmige Action Cam an den Helm zu kleben und zweitens, Wert darauf legt die Vorzüge eines Motorrad Headsets am Helm zu genießen.
Zur Lösung des Problems hat Sena eine Kombination aus Motorradhelm-Kamera und Motorrad Headset mit einem Gewicht von nur 90g entwickelt. Das Sena 10c. Mit diesem besonderen Motorrad Headset hat man auf jeder Tour auch immer direkt eine Helmkamera dabei. Spontane Fahrtaufnahmen stellen als keinerlei Problem mehr dar.

Sena 10c – Motorrad Hemkamera

Die Kamera des 10c nimmt in Full-HD mit 1080p und 30 Bildern pro Sekunde auf. Wer die doppelte Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde braucht um beispielsweise Zeitlupen-Effekte zu erzeugen, muss sich mit 720p begnügen. Das ist zwar in Zeiten von 4k Action-Cams nicht mehr absolutes High End Gebiet, aber für den privaten Nutzer immernoch vollkommen ausreichend. Und grundsätzlich gilt: Die beste Kamera ist diejenige, die man dabei hat. In Sachen Helmkameras sollte man wohl hinzufügen. Die beste Kamera ist diejenige, die man zum richtigen Zeitpunkt am Helm hat.

Passiver Modus

Wenn man das Sena 10c im passiven Modus betreibt bedeutet das, dass einem nie wieder gute Momente abhanden kommen, weil man nicht rechtzeitig den Aufnahmeknopf betätigt hat. Die Motorrad Helmkamera schneidet in diesem Modus permanent die letzten 60 Sekunden mit. Wenn man also mit einer Verspätung von 10 Sekunden den Aufnahmebefehl gibt, hat man den eigentlich verpassten Moment immernoch mit Sicherheit auf der Speicherkarte. Eine wirklich durchdachte Funktion, die Sena hier eingebaut hat, die dafür sorgt, dass man stehts auf die Fahrt konzentriert bleiben kann.

Optik/Objektiv

Die verbaute Optik im Sena 10c besitzt eine Blendenöffnung von f2,0 und ermöglicht einen Blickfeldwinkel von ganzen 125 Grad ohne den extremen Fischaugen-Effekt von vielen anderen Action-Cams zu erzeugen.

Timelapse: Motorradfahren im Zeitraffer

Besonders wenn es auf mehrtägige Touren geht ist es schön auch mal längere Fahrtabschnitte dokumentieren zu können. Dafür bietet das Motorrad Headset mit Kamera von Sena einen Zeitraffer-Modus. In diesem werden 10 Einzelbilder pro Sekunde aufgenommen. Damit lässt sich dann ganz bequem ein Timelapse der Tour erstellen ohne den Speicherplatz und den Akku des Gerätes direkt über die Maßen zu beanspruchen.

Gesprächsaufnahmen während der Fahrt

Neben der Möglichkeit Videos während der Fahrt aufzunehmen bietet das Sena 10c natürlich ebenfalls die Möglichkeit die Kommunikation unter den Fahrern, die mit Sena Headsets verbunden sind, mitzuschneiden. Wer einen besseren Eindruck davon gewinnen möchte, sollte sich einmal das Video weiter oben ansehen.

Akkuleistung des Sena 10c

Zur Energieversorgung kommt in der Motorrad Helmkamera von Sena ein Lithium-Polymer Akku zum Einsatz, der innerhalb von rund 3,5 Stunden vollgeladen ist.
Mit einer Akkuladung schafft das Sena 10c eine Gesprächslaufzeit von bis zu 17 Stunden und eine Aufnahmedauer von bis zu 2 Stunden.

Einsatz als Motorrad Bluetooth Headset

Neben den Aufnahmefunktionen bietet das Sena 10c natürlich auch die Möglichkeit zur Kommunikation der Fahrer untereinander. Sena spricht bei der Reichweite über eine Distanz von bis zu einer Meile oder 1,6 Kilometern. Bei der Kommunikation werden bis zu 4 Fahrer unterstützt. Um diese Werte zu erreichen wird Bluetooth 4.1 verwendet. Die Sprachqualität wird mittels der Advanced Noise Control™ – Technologie erhöht.

Das wichtigste im Überblick:

  • Sprechzeit: 17 Stunden
  • Aufnahmezeit: 2 Stunden
  • Bluetooth® 4.1
  • Reichweite: bis zu 1,6 Kilometer in freiem Gelände
  • Unterstützt bis zu 4 Fahrer
  • Eingebautes FM-Radio mit RDSAF (Radio Data System Alternate Frequencies)
  • Radioregion: weltweit
  • Sichtfeld: 125 Grad
  • Blende f/2,0
  • 1080p: 30 fps
  • 720p: 60 fps
  • MicroSD-Speicherkarten mit bis zu 32 GB
  • Zertifizierung: CE, FCC, IC

Sena 10c und Zubehör im Angebot:

Fazit Sena Helmkamera Headset – Sena 10c

Sena bietet mit dem Sena 10c eine Allrounfdlösung mit gut durchdachten Features, die extra für den Einsatz beim Motorradfahren konzipiert wurden.
Wer die bestmögliche Bild- und Aufnahmequalität sucht, ist mit dem Sena 10c nicht gut beraten. Da gibt es bessere Lösungen. Wer dagegen eine Motorrad Kamera für Touren oder gar Weltreisen sucht, die unauffällig am Helm ist, und auch noch die Kommunikation der Fahrer mit aufnimmt, wird überrascht sein wie viel Technik Sena im 10c untergrebracht hat. Zumal das 10c kaum größer ist, als eines der anderen Headsets von Sena.

Schreibe einen Kommentar

*